Nach einer ca. 3-jährigen Bauzeit wurde die größte Baustelle, die Keller jemals in Österreich abwickeln durfte, fertiggestellt. Ein Grund, dieses Ereignis mit allen Beteiligten, die bei der Durchführung ihren Beitrag geleistet haben, zu feiern. 

Die Tunnelkette "St. Kanzian" ist ein Teilabschnitt der "Koralmbahn" im Bezirk Völermarkt in Kärnten. Die Tunnel Untersammelsdorf und Srejach galten als die größten bautechnischen Herausforderungen dieser zweispurigen Eisenbahnstrecke. Keller erhielt 2015 den Auftrag, die tiefbauarbeiten dafür durchzuführen. Auftragswert: ca. 32 Mio. Euro.

Dies zum Anlass genommen, wurde nach abgeschlossenen Soilcrete- und Bohrpfahlarbeiten, am 6. Juli 2018 zu einer Baustellenfeier vor Ort geladen, um uns bei allen zu bedanken. Auch, wenn uns das Wetter zwischenzeitlich keine große Freude gemacht hat, kann gesagt werden, dass alle Gäste eine schöne Zeit verbracht haben.  

Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei allen Mitwirkenden auf und abseits der Baustelle bedanken - seien es Mitarbeiter, Auftraggeber, Bauherr, Gutachter, Lieferanten. Ohne ihr Vertrauen, ihre Hilfe und Unterstützung wäre dieses Projekt nicht realisierbar gewesen.

Der Blick auf die St. Kanzian Baustelle
Abschlussfeier St. Kanzian mit allen Beteiligten
Published on
13 Jul 2018