Wir verpflichten uns zur Erreichung langfristiger Profitabilität und Wachstum bei gleichzeitiger Leistung eines positiven Beitrags zu sozialen, wirtschaftlichen und umweltschutzbezogenen Möglichkeiten und Herausforderungen innerhalb der Bauindustrie.

Dafür wurden wir bereits mit dem ISO 14001:2015 zertifiziert. 

Wir erreichen dies durch:

  • Sicherstellen, dass unsere KundInnen und MitarbeiterInnen unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Wirtschaft verstehen, und dass wir Innovation, Best Practice und Wissensaustausch fördern
  • Messen und berichten unseres Karbonausstoßes durch unsere Aktivitäten
  • Minimieren unseres Einflusses auf die Umwelt in Befolgung nationaler Gesetze, Praktiken und Kundenanforderungen. Dies geschieht durch Adaptierung eines systematischen Ansatzes zur Kontrolle von Verschütten, Verschmutzungskontrolle und Abfallmanagement
  • Wo anwendbar, wird eine nachhaltige Bestellung von Materialien, Waren und Services mit dem Fokus auf Lieferantenvielfalt, fairen Anstellungsverhältnissen und Umweltschutz sowie anderen sozialen und ethischen Kriterien durchgeführt
  • Festlegung von messbaren Zielen und Kennzahlen (KPIs) für unseren Kernbereich und
  • Bereitstellung eines regulären Fortschrittsberichts in der Gegenüberstellung zu unseren Gesamtzielen sowie der Kommunikation unserer Zielerreichung und unseres Erfahrungsgewinns.