Die Masken sind gefallen! 

Nach Aufhebung der Coronamaßnahmen, konnte im Mai endlich unser erster Lehrlingstag stattfinden.

"Wer seid ihr und was macht ihr eigentlich?" 

Diese Frage wird uns immer wieder gestellt. Vor allem von Jugendlichen, die auf der Suche nach einer Lehrstelle sind. 

In Verbindung mit dem Launch unserer neuen Lehrlingsseite haben wir beschlossen, am 13. Mai 2022 zum ersten Mal einen Lehrlingstag zu veranstalten. Ort des Geschehens war unsere Werkstätte und der Lagerplatz in Söding, in der Nähe von Graz. Den Ort haben wir bewusst gewählt, da hier alle angebotenen Lehrlingsberufe erlernt werden können.

Während dieses Tages konnten sich interessierte Jugendliche und deren Eltern mit bestehenden Lehrlingen, den Ausbildnern und weiteren Kolleg*innen des Unternehmens austauschen und dadurch einen besseren Einblick in unseren Alltag erlangen. Um die Veranstaltung spannend zu gestalten, wurden die Berufe von den bestehenden Lehrlingen und anderen Kollegen aus der Werkstatt selbst vorgestellt. Außerdem konnten bzw. mussten die angehenden Lehrlinge einige Aufgaben an den Geräten selbst lösen. 

Neuer Lehrlingsberuf

Ganz neu in diesem Jahr bieten wir eine Lehrstelle als Finaz- und Rechnungswesenassistenz an. Bei uns wird diese Position eine wichtige Schnittstelle zwischen den Baustellen und der kaufmännischen Verwaltung sein. Im letzten Lehrjahr wird der Lehrling sogar als kaufmännische Unterstützung direkt auf den Baustellen eingesetzt.

Das Unternehmen kennenlernen

Selbstverständlich standen während des Events die angehenden Lehrlinge im Fokus, gemäß unseren Mottos "Building your future together". Dennoch haben wir uns sehr gefreut, dass auch Eltern und Interessenvertreter anderer Bereiche unserer Einladung gefolgt sind. So konnten wir die Bürgermeister der Gemeinden Söding-St. Johann und Mooskirchen begrüßen, aber auch Vertreter*innen des AMS und des ABV bzw. anderer Betriebe, die ebenfalls dem ABV angehören.  Ihnen allen wurde mittels diverser (Baustellen-)Videos unsere Arbeit näher gebracht, Fragen beantwortet und etwas Licht ins die dunkle Materie des Spezialtiefbaus gebracht. Auf Nachfrage war es ebenfalls möglich, eine Führung über unser Firmengelände zu bekommen. 

AMS und ABV unterstützen uns seit Jahren beim schwierigen Thema der Personalsuche, sodass es auch für sie ein guter Einblick war, die Praxis hinter der Theorie kennenzulernen. So können wir sicherstellen, dass wir nicht nur Fachpersonal bekommen, sondern das richtige Personal zu uns kommt.

Der Fokus liegt künftig auch im Bereich von Aus- und Weiterbildungen im Rahmen von Stiftungen und arbeitsplatznahen Qualifizierungen
Franz Hansbauer
Leiter AMS Voitsberg

Auch wenn der Tag sehr angenehm war, das Wetter trotz anderer Vorhersagen mitgespielt hat und auch das Essen gepasst hat, war es für die angehenden Lehrlinge, ein Prüfungstag. Alle Aufgaben, die sie bewältigen mussten, waren Teil des praktischen Aufnahmeverfahrens. Diesem war eine Theorieprüfung vorausgegangen, im dem ihre logische Auffassungsgabe, mathematische und sprachliche Kenntnisse und vieles mehr überprüft wurden.

Wir sind sehr froh, dass sich alle Jugendlichen dabei gut geschlagen haben und sind uns sicher, dass es für die Lehrlingsausbildner und die Personalabteilung eine Herausforderung wird, eine Auswahl zu treffen.

Ein großes Dankeschön an die Bewerber*innen und wir freuen uns bereits jetzt auf den Lehrlingstag 2023.

Published on
20 Mai 2022